Blumenstrauß des Herzens für großes ehrenamtliches Engagement

Vorgeschlagen für den Blumenstrauß des Herzens wurde Sieglinde Braun aus Seebach von Anita Knöfel.

Seit der Gründung des Seniorenvereines II e.V. vor 20 Jahren ist sie dort Mitglied und im Vorstand tätig, führt zudem die Vereinskasse. Für ihre vielseitigen ehrenamtlichen Aktivitäten ist dies eine gute Gelegenheit herzlich DANKE zu sagen. Immer ist sie bereit, zum Wohle des Vereines zu agieren, unterstützt Vereinsvorsitzende Anita Knöfel bei allen anfallenden Aufgaben und organisatorischen Belangen, die zu bewältigen sind, wie die Vorbereitung der regelmäßigen Seniorentreffen und den alljährlichen Vereinsveranstaltungen. Es ist eine beachtliche Herausforderung, im ehrenamtlichen Sinn tätig zu sein, wissen die Vereinsvorsitzende Anita Knöfel und die Seniorenfreunde. Ihr Engagement zeichnet Sieglinde Braun aus, sie ist einfach ein zuvorkommender und liebenswürdiger Mensch. Auch das Team der „Ruhlaer Zeitung“ schätzt dies sehr und zeichnete Sieglinde Braun für ihr ehrenamtliches Engagement am vergangenen Mittwoch mit dem Blumenstrauß des Herzens aus, gratuliert hiermit ganz herzlich und wünscht weiterhin alles Gute und Gesundheit.

aki/rz
A. Knöfel


Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Artikel

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.