Buchtipps der Ruhlaer Zeitung

Spannende Leseempfehlungen der Stadt- und Gymnasialbibliothek Ruhla, für Sie zusammengestellt.

Kathleen Freytag: Die Seebadvilla

Usedom 50er Jahre: Drei Frauen führen gemeinsam eine Pension in Ahlbeck.  Jede versucht auf ihre eigene Weise mit den Widrigkeiten und Problemen, die das Leben in der neugegründeten DDR mit sich bringt, fertig zu werden. Grete gibt sich dabei stark und entschlossen, opfert sich für ihre beiden Töchter und ihre kleine Pension auf. Aus der Hoffnung, dass ihr im Krieg verschollener Mann doch noch zurückkehrt, schöpft sie die nötige Kraft. Henni, Gretes älteste Tochter, musste durch den Krieg und die entbehrungsreichen Nachkriegsjahre früh erwachsen werden und Verantwortung übernehmen. Sie ist pflichtbewusst, eher introvertiert und stellt ihre eigenen Bedürfnisse oft hintenan, um für ihre Mutter und ihre Schwester da zu sein. Lisbeth, die Jüngste im Familiengespann, ist ein Wildfang, unbändig in ihrem Freiheitsdrang und ihrer jugendlichen Gier nach Abwechslung und Spaß.Dass die drei Frauen ein eigenes Unternehmen führen, ist der Regierung ein Dorn im Auge.

München, 1992: Zwischen den Sachen ihrer Mutter Henni findet Caroline einen Brief, in dem es um die Rückeignung einer Villa auf Usedom geht. Noch nie hat Caroline von dem Anwesen gehört. Sie stellt ihre Mutter zur Rede, doch Henni will nicht über damals sprechen, und so beschließt Caroline, auf eigene Faust an die Ostsee zu fahren ...

Ein Familienroman, der uns mitnimmt in einen Teil deutsch-deutscher Geschichte und der zeigt, wie wichtig es manchmal ist, Geheimnisse zu lüften, um die Wunden der Vergangenheit heilen zu lassen.

Katja Brandis: Seawalkers - Wilde Wellen

Der 3. Band der großen Gestaltwandler-Serie: Die Schüler und Lehrer der Blue Reef High sind in heller Aufregung. Nicht nur, dass neuerdings zahlreiche Reptilien- und Python-Wandler die Schule bevölkern und dort für Chaos sorgen. Nun baut sich vor der Küste von Florida auch noch ein gewaltiger Hurrikan auf. Haiwandler Tiago, Delfinmädchen Shari und ihre Freunde entscheiden sich, aufs offene Meer zu fliehen. Doch sind sie dort wirklich in Sicherheit? Und wird die Blue Reef High noch stehen, wenn sie zurückkommen? Jenseits des Unwetters sind Tiago schlimme Gerüchte zu Ohren gekommen: Skrupellose Geschäftsleute sollen Kämpfe von Tauchern mit Haien organisieren? Ob das stimmt und ob die Wandlerfreunde sie aufhalten können?

Hier kommt die zweite Staffel der großen Gestaltwandler-Serie von Bestseller-Autorin Katja Brandis. In der atemberaubenden Unter- und Überwasserwelt der Everglades erleben Tigerhaijunge Tiago und seine Gestaltwandler-Freunde (Delfinwandlerin Shari, Gürteltierwandler Jasper, Rochenwandlerin Finny, Papageifisch Nox, Doktorfischmädchen Olivia u.a.) einzigartig spannende Abenteuer. Mit Gastauftritten von den beliebten Woodwalkers-Figuren Carag, Tikaani und Co.

Packender Lesestoff für alle Jungen und Mädchen ab 10 Jahren. Mit wunderschönen Illustrationen von Claudia Carls und tollen Gestaltwandler-Portraits.
Alle Seawalkers-Bände sind einzeln und unabhängig von den Woodwalkers lesbar.

Monika Völker
Stadt- und Gymnasialbibliothek Ruhla


Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Artikel

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.