Gute Stimmung gewinnt beim Kampf zwischen Himmel und Hölle

Am vergangenen Samstagabend hatte der SCC zur Prinzenkürung der 47. Saison des Seebacher Karnevals eingeladen.

Schon im Vorspann lieferten sich Engel und Teufel im Streit, einen Kampf um die Vorherrschaft. Das diesjährige Prinzenpaar Marcel I. (Marcel Kleinsteuber) vom Kirchsteig und Prinzessin Diana I. vom Reinhardshof (Diana Stötzer) begrüßten das Publikum auf der Himmels- und der Höllenseite der Bühne und des Saales und verkündeten die Kussfreiheit und damit den Auftakt in die humorvoll, vergnügliche Zeit. Tanzmariechen Nathalie Etienne und die neu formierte Prinzengarde eröffneten das fast dreistündige Programm. Beim Gemeinschaftstanz aller Gruppen zeigten die Tänzerinnen und Tänzer von Klein bis Groß, was sie im gemeinsamen Trainingslager erfolgreich einstudiert hatten. Die Sängerin der Haus- und Hofkapelle „Live7ven Band“ und Stimmungsgarant Jörg Patz brachten das Publikum mit ihren musikalischen Einlagen in Partylaune. Auch bei den Büttenreden dominierte der Kampf der Gegensätze. Jung gegen Alt mit den Herausforderungen der Digitalisierung bei Schreibmaschine und Smartphone (Jenny Friederichs und Hartmut Kost) oder Mann gegen Frau beim Camping (Kathrin und Eberhard Walther) strapazierten die Lachmuskeln der Karnevalfans. Der „Hausmeister“ beleuchtete wieder die aktuellen Themen von Groko über Feinstaub bis zum Traumschiffkapitän. Internationales Flair wurde beim Medley berühmter Duette aus Rock, Pop und Schlager präsentiert. Die Teenies begeisterten mit ihrem 90er Jahre-Tanz ebenso wie das Männerballett, das direkt aus dem Trainingszentrum „Ballermann“ auf die Bühne kam. Beim abschließenden Showtanz kämpften noch einmal Engel und Teufel um die Vorherrschaft, bevor beim Karnevalsschlager alle bestätigten, dass die gute Stimmung der Sieger des Abends war. 

Am kommenden Samstag, dem 02.03.2019, können Sie beim Galaabend noch einmal das diesjährige Programm des SCC erleben. Schon am Freitagabend (01.03.2019) werden die Damen zur Weiberfastnacht den Klubhaussaal erobern. Zu beiden Veranstaltungen sind noch Karten erhältlich. 

Am kommenden Sonntag, dem 03.03.2019 werden dann alle Kinder der Region zum traditionellen Kinderkarneval im Klubhaus erwartet.

Text: H. Kost, aki/rz    

Bilder: M. Paulus

 

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Artikel

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.