Leitplanken für die Gollert

Was lange währt… Das trifft wohl hier tatsächlich zu, denn an der Gollert, der Landesstraße zwischen Ruhla und Etterwinden werden ab 6. Juli 2020 nun Leitplanken angebracht.

Für die Umsetzung der Arbeiten ist die Straße jeweils Montag bis Freitag in der Zeit von 7:30 bis 16:00 Uhr voll gesperrt, voraussichtlich bis Ende Juli. Während der Sperrung ist der Anliegerverkehr zwischen Ruhla und Hubertushaus möglich. Was war das in den vergangenen Monaten für ein mulmiges Gefühl, das man beim Befahren der Strecke an jener Stelle hatte, geradeso als ob man auf den Himmel zufährt. Zukünftig kann man also wieder beruhigter die Straße passieren, die zwar immer noch eng, aber nunmehr weniger gefährlich ist.

Text: aki/rz
Foto: J. Kley, rz, freepik


Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Artikel

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.