Tierpatenschaften für Greifvögel übernommen

Der vergangene Sonntag war ein besonderer Tag, denn es wurden gleich zwei Patenschaften für zwei Greifvögel der Falknerei am Rennsteig übernommen.

Einer der neuen Paten ist Bürgermeister Dr. Gerald Slotosch, der dies gerne annahm, um unter anderem vertretend für die Stadt Ruhla, die Greifenwarte zu unterstützen.

Auch Bernd Seipt aus Ruhla hat dieses Amt gerne angenommen. Er war es, der gleich zu Beginn der Corona-Krise das Interesse der Bürger*innen zum Spenden geweckt hatte, damit Adler, Uhu & Co. weiterhin von der Familie Schubach so umsorgt werden können wie bisher. Die Paten übernehmen von nun an einen Teil der Unkosten für Futter, Pflege, Ausbildung und Training der Tiere, Tierarzt und Medikamentenkosten sowie die täglichen Freiflüge Ihres Schützlings. Entsprechende Patenschaftstafeln werden dann im Park der Greifenwarte aufgehängt, wo sich auch schon einige andere befinden. 

Wer sich für eine solche Patenschaft interessiert, kann dies auch auf der Homepage der Falknerei: www.rennsteigfalknerei.de nachlesen und sich bei Familie Schubach melden, die sich ganz sicher sehr darüber freuen wird. Von ihnen geht auch ein ganz großer Dank an alle Spender, die in den letzten Monaten die Falknerei damit unterstützt haben. 

Als tollen Tipp für Kinder bietet die Familie Schubach die Ausbildung zum Juniorfalkner*in an. Hierfür gibt es noch freie Plätze für den 14.10., 16.10. und 22.10.2020. Einfach eine Mail an: lisa.sfalke@gmail.com oder telefonisch unter: 0157/88136156 oder 0179/4189716 melden. Es werden jeweils 10 Kinder in einer Gruppe, unter den derzeitigen Hygienekonzepten, ausgebildet.

Familie Schubach freut sich auf euch!

Text: aki/rz
Foto: Falknerei am Rennsteig


Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Artikel

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.