Überraschungspaket zum Projekt „Gesund durch den Tag“

Vollgepackt war die Kiste mit kindgerechten Materialien und Dingen zum Experimentieren, die die stellvertretende Ruhlaer REWE-Markt-Leiterin Sylvia Schmidt im Rahmen der Bildungspatenschaft „Gesundes Essen“ am Montagvormittag des 24. Juni den Schulanfängern der Kita „Krümmespatzen“ überreichte.

Es ist ein Projekt mit pädagogischem Hintergrund, den Kindern auf spielerische Art und Weise das Thema der ausgewogenen Ernährung näher zu bringen. Bereits im letzten Jahr hatten die Kita-Gruppen der Mäuse und Frösche beim Ernährungsworkshop „5 Zwerge“ alles rund ums gesunde Essen erfahren. Sie hatten Früchtchen gemalt und im REWE-Markt Ruhla abgegeben, die dann dort an einer eigens dafür vorgesehenen Info-Tafel aufgehängt wurden. Nun soll die Aktion zur gesunden Ernährung noch weiter vertieft werden. Schon frühzeitig sollen die Kinder den bewussten Lebensstil erkennen und darauf aufmerksam gemacht werden, dass Übergewicht und ernährungsbedingte Krankheiten durch ungesundes Essen entstehen können. Zum Überraschungspaket gehören unter anderem eine Ernährungspyramide und ein Lebensmittelkreis. Dazu gibt es ein Mitmach-Heft, in welchem die Nahrungsmittelkategorien anschaulich erklärt werden. Wo die einzelnen Lebensmittel in der Pyramide angeordnet sein sollten, wurde von den Kindern gleich mit dem Aufkleben von Stickern am entsprechenden Platz umgesetzt. Spannende Experimente zum Thema hält die Aktion außerdem bereit, um das Erlernte zu festigen und es unkompliziert von den Erzieherinnen in den Kita-Alltag einfließen lassen zu können. Alle dafür anfallenden Kosten übernimmt die REWE-Region und der Ruhlaer REWE-Markt, die pädagogische Unterstützung die Firma expika aus Leipzig, die vielfältige Projekte für Kitas und Schulen dieser Art anbietet.

Mitte Juli werden die Kita-Vorschulkinder den REWE-Markt Ruhla besuchen, um sich vor Ort gleich einmal über gesunde Lebensmittel zu informieren und ihr Gebasteltes zum Aushängen an der Info-Tafel zu überreichen. Auch für die nächste Vorschulgruppe warten wieder spannende Aktionen ums Bildungspatenprojekt.

Text/Foto: aki/rz

 

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Artikel

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.